Für wen?

Sicherheit für alle.

Sicherheit für Alle.

Wir alle möchten uns sicher fühlen. Deshalb haben wir unseren Service und unsere Produkte so ausgewählt, dass das Alt, Jung, Familie und Firma davon profitieren können.

Familien

Trautes Heim, Glück allein. Es geht nicht nur um Einbruch oder Diebstahl. Wir schützen Sie und Ihre Familie auch vor den Gefahren des Alltags in den eigenen vier Wänden, z.B. vor Brandgefahren. Hier kommt Ihnen unser Background in der Elektrotechnik zu Gute. Mit dem E-CHECK sind wir Ihr Berater und Helfer für den sicheren Betrieb aller elektrischen Anlagen. Natürlich bekommen Sie bei uns auch Rauchmelder & Co.

Kinder

Wer passt auf, wenn die Kleinen mal alleine zu Hause sind? Viele Eltern haben oft keine andere Wahl – schnell zum Termin, und niemand da, der aufpasst. Schön, wenn man weiß, dass das Haus bestens gesichert und die Sicherheitstechnik kinderleicht zu bedienen ist. Mit unseren Video-Türsprechanlagen sehen Ihre Kinder sofort, wer an der Türe steht.

Senioren

Schon bei der Installation von Sicherheitsanlagen legen unsere Mitarbeiter größten Wert auf Freundlichkeit und Vertrauen. Senioren profitieren vor allen Dingen von der leichten Bedienbarkeit der Sicherheitslösungen. Mit dem Notrufsender / Überfallsender kann Hilfe jederzeit gerufen werden. Die Sender können Sie an Halskordel, Gürtel-Clip oder Armband überall in Ihrem Zuhause mitnehmen. So holen Sie einfach und schnell medizinische Hilfe herbei, alarmieren Verwandte oder eine Notrufleitstelle.

Firmen

Gerade für Firmen ist es wichtig, ihre Mitarbeiter vor Gefahren oder die Gebäude vor Eindringlingen zu schützen. Wertschränke, Tresore, Sicherheitsbeleuchtung, Funkalarmanlagen, Vieoüberwachung und vieles mehr finden Sie bei uns – und als geprüfter-ABUS-Funkalarmanlagen-Errichter (GAFE Zertifizierung) erhalten Sie dazu natürlich eine professionelle Beratung und den Einbauservice mit dazu. Fragen Sie uns!

Achtung!
In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, die zu Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben.
Zum Rauchmelder Ratgeber
Bayern § 46 Abs. 4